Gl├╝ckliche Kinder durch Weihnachtswunschbaum-Aktion

Alle Wunschzettel wurden von den Weihnachtswunschbäumen abgenommen und die Geschenke sind besorgt. Die meisten Eltern haben die liebevoll verpackten Geschenke auch schon abgeholt, um sie ihren Kindern an Weihnachten zu geben.

Damit ist die diesjährige Weihnachtswunschbaum-Aktion erfolgreich beendet.

Die Aktion wird seit 2009 gemeinsam von Hauptsache Familie-Bündnis für Bad Honnef und Stadt Bad Honnef für Kinder, die nicht in begüterten Familien aufwachsen, durchgeführt. Weihnachtswunschbäume standen in diesem Jahr in den Filialen der Stadtsparkasse Bad Honnef-Tal und Aegidienberg, im Hit-Markt und im Rathaus. Patinnen und Paten konnten einen Wunschzettel vom Baum nehmen und das Geschenk im Wert von um die 25 Euro besorgen, ansprechend verpacken und dort wieder abgeben, wo der Wunschzettel vom Baum genommen worden war.

An Weihnachten wird es leuchtete Kinderaugen geben, dank der Großzügigkeit der Patinnen und Paten. Hauptsache Familie-Bündnis für Bad Honnef und Stadt Bad Honnef bedanken sich recht herzlich bei allen, die die Aktion unterstützt und auf diese Weise geholfen haben.

 

Foto: Die im Rathaus aufbewahrten Geschenke – etwas weniger als die Hälfte - aus der Weihnachtswunschbaum-Aktion, die noch von den Eltern abgeholt werden.

 

, ,
http://www.bad-honnef.de

bearbeitet am 21.12.2017