Pressemitteilungen

Die schönen Werke der Kinder werden beurteilt von Daniela Paffhausen (Bad Honnef AG), Yve Florett (Künstlerin), Hans-Joachim Lampe-Booms (Betriebsleiter Abwasserwerk der Stadt Bad Honnef und Bad Honnefer Bäder), Maria-Elisabeth Loevenich (Koordinatorin des Wettbewerbs) und Judith Lieser-Canzler (Jugendamt der Stadt Bad Honnef).
Lupe

Jury entscheidet: BHAG-Malwettbewerb zum Weltwassertag 2019

Alle haben einen Preis verdient. So bunt und ideenreich sind die eingesandten Werke der Kinder für den Malwettbewerb der Bad Honnef AG zum Weltwassertag 2019. Der ist am 22. März 2019. Fünf Schulen und vier Kindertagesstättengruppen haben sich mit über 350 Beiträgen am Malwettbewerb beteiligt. Die Bilder und Skulpturen machen auf die weltweit lebenswichtige Bedeutung des Zugangs zu sauberem Wasser und eine bezahlbare Sanitätsversorgung aufmerksam.

 
mehr...

2019 Müllsammelaktion
Lupe

Für ein sauberes Bad Honnef: Müllsammelaktion 2019

Trotz des Dauerregens bis zum frühen Vormittag hatten sich viele unermüdliche freiwillige Helferinnen und Helfer eingefunden, um Straßen und Grünflächen wie die Insel Grafenwerth vom Müll zu befreien. Berge an Unrat wurden gesammelt, wobei man sich über so manchen Fund nur wundern kann.

 
mehr...

Am 20.03.2019: Bilderbuchkino in der Stadtbücherei

Die Stadtbücherei, Rathausplatz 1, lädt alle Kinder ab drei Jahren zu einem Bilderbuchkino am Mittwoch, 20.03.2019, um 16:00 Uhr, ein. Sarah Meinert liest diesmal die Geschichte "Ich bin der kleine Mutiger" von Günther Jakobs.

 
mehr...

Am 09.04.2019: Hürden überwinden – beruflich wieder durchstarten

Eine Informationsveranstaltung für Frauen, bei der aktives Mitmachen erwünscht ist, findet am Dienstag, den 9. April 2019, von 9:00 bis 12:00 Uhr im Rathaus der Stadt Bad Honnef, Rathausplatz 1, 53604 Bad Honnef (Raum 104, erste Etage) statt. Durch den Vormittag führen Barbara Voss, die seit vielen Jahren erfolgreich als Coach und Beraterin zu Themen wie Berufsrückkehr, Selbstwert und Zeitmanagement informiert, und Katrin Erb-Ruck, Beauftragte für Chancengleichheit der Agentur für Arbeit Bonn.

 
mehr...

Kaffeeautomat, spendiert von der Stadt Bad Honnef, für den Seniorentreff – v. l.: Veronika Neumann, Elisabeth Rupp, Sigrid Raffauf, Seniorenbeauftragte Iris Schwarz, Elke Franken, Christel Augst
Lupe

Ein Dankeschön: Kaffeeautomat für den Seniorentreff

Der Kaffeeautomat wurde auf der Stelle in Betrieb genommen und der frisch gebrühte Kaffee von den Seniorinnen, die den Bad Honnefer Seniorentreff im Talbereich organisieren, gekostet. Der vollautomatische Automat ist ein Geschenk des Technischen Gebäudemanagements der Stadt Bad Honnef. Die Stadt Bad Honnef bedankt sich damit bei den vielen helfenden Händen für die reibungslose Bewerkstelligung des Umzugs des Seniorentreffs in das Elterncafé der Frühen Hilfen des Jugendamtes in Selhof.

 
mehr...

Das Netzwerk in Bad Honnef: DRK, Malteser, THW, Freiwillige Feuerwehr, Polizei und Ordnungsamt arbeiten zusammen – helfen und schützen Bürgerinnen und Bürger: Sie fordern mehr Respekt und Wertschätzung ihrer Arbeit.
Lupe

Respekt! gegenüber Retterinnen und Rettern – Sie werden gebraucht

Die Kampagne rüttelt auf und spricht es deutlich aus: Respekt gegenüber Wehrleuten, Rettungskräften, Polizistinnen und Polizisten sowie Mitarbeitern der Ordnungsämter ist absolut notwendig. Die Menschen, die in Bad Honnef für Freiwillige Feuerwehr, THW, DRK, Malteser, Polizei und Ordnungsamt arbeiten, hatten sich an der Bad Honnefer Feuerwache Mitte versammelt, um für die Wertschätzung ihrer Arbeit zu demonstrieren und die Kampagne „Respekt! Bonn/Rhein-Sieg“ zu unterstützen, die auf Initative der Polizei Rhein-Sieg-Kreis gestartet wurde.

 
mehr...

Studierende der Alanus-Hochschule, Studiengang Architektur, mit Dozenten und Mitarbeitern der Stadtverwaltung im Bad Honnefer Ratssaal des Rathauses, immerhin ein Bau des Architekten Joachim Schürmann
Lupe

Stadtplanung in Bad Honnef: Aufgabe für Studierende der Architektur

Die Studierenden der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, Studiengang Architektur, hatten sich einen Tag lang in der Stadt Bad Honnef umgesehen. Als angehende Architektinnen und Architekten haben sie im Sommersemester die Aufgabe, städtische Räume zu planen. Auf Bad Honnef sind sie aufmerksam geworden, weil es hier ein Integriertes Handlungskonzept für Stadtentwicklung gibt, so dass sie sich in den kommenden Monaten mit verschiedenen Standorten zwischen Innenstadt und Insel Grafenwerth beschäftigen und dazu Gebäudeentwürfe entwickeln werden. Ihre Bachelor- oder Semesterarbeiten werden Bauaufgaben beschreiben, die in Bad Honnef verortet sind.

 
mehr...

Der Kursaal ist ausgeräumt – ein ungewohnter Anblick.
Lupe

Das Kurhaus: Sanierung mit Pfiff

Auseinandernehmen, Ertüchtigen und wieder Zusammensetzen: So ist das Vorhaben, außer, dass es sich nicht um ein Häuschen aus einem Systembaukasten für Kinder handelt, sondern um ein großes und stattliches Gebäude in der Bad Honnefer Innenstadt. Das Kurhaus stammt aus dem Jahr 1906 und dementsprechend gibt es einige Winkel und Gänge hinter dem eigentlichen Kursaal. Der Denkmalschutz kommt hinzu. Die Kurhaussanierung hatte pünktlich in der Nacht von Veilchendienstag auf Aschermittwoch 2019 nach der letzten Karnevalveranstaltung begonnen.

 

 
mehr...

Kandidatinnen und Kandidaten für die Seniorenvertretung stellen sich vor

Die Kandidatinnen und Kandidaten, die für die Wahl zur Seniorenvertretung antreten, stellen sich vor: Statement und Portrait sind in einem Flyer zusammengefasst, der in der Zentrale des Rathauses, in Geschäften oder Seniorenheimen ausliegt. Die Wahl ist am 27. März 2019 vom 16:00 bis 19:00 Uhr im Rathaus, Rathauplatz 1. Wahlberechtigt sind alle Bürgerinnen und Bürger, die das sechzigste Lebensjahr erreicht haben und seit mindestens drei Monaten in Bad Honnef wohnen. Wichtig ist, dass Wahlberechtigte zum Wahltermin ihren Personalausweis mitbringen.

 
mehr...

Gut besucht: Weltfrauentag-Kinoabend
Lupe Gut besucht: Weltfrauentag-Kinoabend

Weltfrauentag 2019: Großes Publikumsinteresse für Filmvorführung

Richtig gut besucht war der Filmabend im Rathaus, zu dem das Frauenforum Bad Honnef anlässlich des Weltfrauentages 2019 eingeladen hatte. Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Bad Honnef Iris Schwarz freute sich, das Publikum, Kolleginnen, Vertreterinnen aus der Politik und Freundinnen begrüßen zu können. Auch ein interessierter Herr war zum Filmabend gekommen und wurde herzlich extra begrüßt.

 
mehr...

Am 11.04.2019: Rentenberatung der Deutschen Rentenversicherung

Die nächste Rentenberatung der Deutschen Rentenversicherung wird am Donnerstag, 11.04.2019, von 15:00 bis 17:00 Uhr im Rathaus der Stadt Bad Honnef, Rathausplatz 1, Raum 002, durchgeführt.

 

Die Schülerinnen und Schüler der St.-Martinus-Grundschule wissen viel über die Wasser- und Abwasserversorgung - die Erwachsenen auf dem Foto:Andrea Baukmann (links - Klasse 2 b), Andra Stehr (Lehrerin im Praxissemester), Maria-Elisabeth Loevenich (Expertin der Bildung für nachhaltige Entwicklung), Schulleiterin Anne Köppen (rechts)
Lupe

Abwasser-Botschafterinnen und -Botschafter der Sankt-Martinus-Grundschule

Die Katholische Grundschule Sankt Martinus ist aktive Partnerschule des Netzwerkes "Bad Honnef lernt Nachhaltigkeit" und setzt sich vorbildlich für die Verankerung des Bildungskonzeptes der Gestaltungskompetenz der Bildung für nachhaltige Entwicklung in Bad Honnef ein. Ihre Teilnahme am Bildungsangebot des Abwasserwerkes der Stadt Bad Honnef zur Ausbildung von Abwasser-Botschafterinnen und –Botschaftern in der Grundschule ist daher ein wirkungsvoller Beitrag zum UNESCO Weltaktionsprogramm der Bildung für nachhaltige Entwicklung.

 
mehr...

Vortrag am 27.03.2019: Dämmung: Feufelswerk oder Segen fürs Haus?

Die Kooperationspartner Energieagentur Rhein-Sieg, Verbraucherzentrale NRW und Volkshochschule Siebengebirge laden am 27. März 2019 zu einer Vortragsveranstaltung rund um das Thema Dämmung ein.

 
mehr...

Dankmedaille für Bürgerengagement und Traditionspflege
Lupe

Dankmedaille: Bitte Vorschläge einreichen

Die Dankmedaille für Bürgerengagement und Traditionspflege wird wieder verliehen. Bürgermeister Otto Neuhoff wird sie an ehrenamtlich Tätige überreichen und bittet um Vorschläge, die besonders tatkräftige Mitbürgerinnen und Mitbürger nennen, die eine Ehrung verdienen.

 
mehr...

VHS Jahresauftakt
Lupe

Am 23.03.2019: Jahresauftaktveranstaltung der VHS Siebengebirge

Am Samstag, 23.03.2019, 11:00 bis 12:00 Uhr, findet in der Konrad-Adenauer-Schule, Bad Honnef, Rheingoldweg 16, die Jahresauftaktveranstaltung der Volkshochschule Siebengebirge statt, zu der herzlich eingeladen wird.

 
mehr...

Platzhalter Musikschule
Am 04.04.2019: Musik trifft Kunst

Am Donnerstag, 04.04.2019, 18:00 Uhr, werden junge Solistinnen und Solisten der Musikschule der Stadt Bad Honnef ihr Können im Kunstraum im Rathaus, Rathausplatz 3, präsentieren.
 

 
mehr...

ClaX
Lupe

Am 07.04.2019: Benefizkonzert der ClaX Concert Band

Unter dem Motto „Musik verbindet“ lädt die ClaX Concert Band am Sonntag, 07.04.2019, um 17:00 Uhr zum diesjährigen Frühjahrskonzert in die Aula des CJD Schulzentrums Königswinter, Cleethorpeser Platz, ein.

 
mehr...

WC-Anlage in der Rathaus-Tiefgarage aufgefrischt
Lupe

WC-Anlage in der Rathaus-Tiefgarage aufgefrischt

Die öffentliche WC-Anlage in der Bad Honnefer Rathaus-Tiefgarage wurde generalüberholt: Hygienischer und sauberer präsentiert sie sich bereits seit den närrischen Tagen und stand während der Karnevals-Veranstaltungen in der Innenstadt zur Verfügung. Auch für die Besucherinnen und Besucher des Kunstraums unter dem Ratssaal ist das ein großes Plus: Vom Kunstraum gibt es einen eigenen, direkten Zugang, der während der Veranstaltungen genutzt werden kann.

 
mehr...

Platzhalter Seniorenvertretung
Am 27. März 2019: Wahl der Bad Honnefer Seniorenvertretung

In der Stadt Bad Honnef wird am 27. März 2019 eine Seniorenvertretung gewählt. Während eine solche Seniorenvertretung in anderen Kommunen bereits eingerichtet ist, ist es in Bad Honnef das erste Mal, dass für die Wahrnehmung der Interessen der älteren Einwohnerinnen und Einwohner eine Seniorenvertretung gewählt werden wird. Deren Aufgabe ist es, die besonderen Interessen und Belange der Seniorinnen und Senioren wahrzunehmen und sie gegenüber politischen, sozialen und gesellschaftlichen Gremien zu vertreten. Sie wird politische Entscheidungen in der Stadt mit beeinflussen können.

 
mehr...

Versorgungsgang im Bad Honnefer Kurhaus – Architekt Michael C. Deisenroth und Frank Beckmann (Fachdienstleiter Technisches Gebäudemanagement der Stadt Bad Honnef)
Lupe

Kurhaus-Sanierung beginnt pünktlich am Aschermittwoch 2019

Die Arbeiten für die Sanierung des Bad Honnefer Kurhauses starten wie geplant am Mittwoch, 06.03.2019. Die Veranstaltungen zur Karneval-Session 2018/2019 hatten mit toller Resonanz stattgefunden, aber ab Aschermittwoch wird pünktlich und ohne Verzögerung mit der Generalüberholung des Gebäudes begonnen. Die Sanierung wird ein Jahr in Anspruch nehmen.

 
mehr...

Begrüßung des Ersten Beigeordneten Holger Heuser in seinem Büro im Bad Honnefer Rathaus – v. l. Fabiano Pinto (Geschäftsbereichsleiter Städtebau), Bürgermeister Otto Neuhoff, Erster Beigeordneter Holger Heuser, Gabriele Herfurt  (Fachdienstleisterin Personal, Organisation, EDV) und Johanna Högner (Büroleiterin und Wirtschaftsförderung)
Lupe

Dienstbeginn für Ersten Beigeordneten Holger Heuser

Erster Beigeordneter Holger Heuser hat seinen Dienst in der Stadtverwaltung Bad Honnef aufgenommen. Unmittelbar nach der Begrüßung durch Bürgermeister Otto Neuhoff folgte bereits seine erste Besprechung von Verwaltungsvorstand mit Fachdienstleitern. Bürgermeister Otto Neuhoff sagte: „Ich freue mich auf die gute und konstruktive Zusammenarbeit mit Holger Heuser. Auf ihn warten die Themen Schulplanung und Prozessmanagement sowie Themen ordnungspolitischer Art. Für diese umfassenden und wichtigen Arbeitsbereiche wird sein Einsatz dringend benötigt.“

 
mehr...

Parkplatz Rhöndorfer Bahnhof
Lupe

Parkplatz am Rhöndorfer Bahnhof: P+R-Anlage mit Potenzial

In der Erweiterung des Parkplatzes am Rhöndorfer Bahnhof schlummert noch großes Potential. Die Stadt Bad Honnef hatte den Parkplatz im letzten Jahr um 27 Stellplätze vergrößert. Der Bahnhof ist Knotenpunkt für die öffentliche Verkehrsmittel: Hier hält die Bahn, die Straßenbahnlinie 66 und die Busse, die die Verbindung in die Bad Honnefer Innenstadt und das Umland herstellen. Der Parkplatz bietet sich insbesondere für Pendler während der Werktage an, um bequem vom Auto auf die öffentliche Verkehrsmittel umzusteigen. Zudem ist er kostenlos.

 
mehr...

2019 Abwassserbotschafter
Lupe

Abwasserwerk der Stadt Bad Honnef macht Schule

Der UNESCO Weltwassertag am 22. März 2019 steht dieses Jahr unter dem Leitwort „Leaving no one behind – water and sanitation for all“ (Niemanden zurücklassen – Wasser und Sanitärversorgung für alle). Im Vorfeld bildet das Abwasserwerk der Stadt Bad Honnef wieder Abwasserbotschafter*innen an Schulen aus. Maria-Elisabeth Loevenich, Expertin für Bildung für nachhaltige Entwicklung, entführte die Schüler*innen der Pinguinklasse und der Eulenklasse in der Grundschule Am Reichenberg in die globale virtuelle Welt des Wassers und in die unterirdische Kanalwelt ihrer Heimatstadt Bad Honnef. Maria-Elisabeth Loevenich wurde dabei von den beiden Klassenlehrerinnen Marietta Thomas und Claudia Peer tatkräftig unterstützt.

 
mehr...

KSI3
Lupe

Neue Nutzung für das ehemalige KSI-Gebäude in Bad Honnef

Das Erzbistum Köln teilt mit, dass das ehemalige Gebäude des Katholisch-Sozialen Instituts (KSI) Bad Honnef eine neue Nutzung erhält: In den Räumen des ehemaligen Tagungshauses soll künftig eine psychosomatische Klinik untergebracht werden. Dazu hat das Erzbistum Köln das Gebäude an eine Investorengruppe aus der Hotel- und Gesundheitsbranche verkauft, die künftig das Haus führen wird.

 
mehr...

GGS Am Reichenberg Tablets
Lupe

GGS Am Reichenberg programmierte digitale Schnitzeljagd - Schüler*innen gehen mit dem Tablet auf Erkundungstour

Dank einer Kooperation mit der Uni Siegen konnten die Viertklässler der Giraffenklasse an der GGS Am Reichenberg bereits jetzt erste Erfahrungen im Umgang mit Tablets sammeln. Eine Woche lang stand das digitale Lernen im Mittelpunkt des Schulvormittags. Ziel war, eine eigene digitale Schnitzeljagd rund um Bad Honnef zu programmieren.

 
mehr...

https://www.dropbox.com/sh/daxedqfm6tn56bd/AABgb_V9GhtpOIdHmRx7LZRga/Pressefotos?dl=0&subfolder_nav_tracking=1
Lupe

Joan Baez: Konzert auf der Insel - noch Karten erhältlich

Die DEAG, Deutsche Entertainment AG, teilt mit: Es gibt noch weitere Karten auf www.myticket.de

In München, Hamburg und Frankfurt hat sich Joan Baez gerade erst von ihren Fans verabschiedet. Es wurde ihr mit minutenlangen Standing Ovations gedankt. Wegen der großen Nachfrage wurde die Tour kürzlich um ein weiteres Abschiedskonzert in Füssen am 18. Juli ergänzt. Nun erhalten auch die bislang zu kurz gekommenen Fans im Westen letztmalig die Gelegenheit „Fare thee well“ zu sagen: Auf der Insel Grafenwerth in Bad Honnef, auf der zum ersten Mal überhaupt ein Konzert dieser Art stattfindet, wird die Politaktivistin die Menschen mit ihrer Stimme und ihren Botschaften am 6. Juli sicherlich abermals rühren.

 
mehr...

Das SIBI-Brot und die Initiatoren der Hilfs-Aktion: Schülervertreter Arndt Kraus, Bäckermeister Randolph Welsch, Schulleiter Joachim Nowak, Uta Weckbecker für Action Five e. V. und Ideengeber Norbert Walkembach
Lupe

Mit dem SIBI-Siebensaatenbrot Gutes bewirken

Im letzten Jahr war gefeiert worden, denn das das Städtische Siebengebirgsgymnasium war 100 Jahre alt geworden. Zum Jubiläum hatte die Schule viele schöne Veranstaltungen und Ereignisse organisiert. Dazu gehörte, dass Bäckermeister Randolph Welsch eigens ein Brot kreiert hatte: das SIBI-Siebensaatenbrot. Die Idee dazu stammt vom ehemaligen Lehrer am SIBI Norbert Walkembach. 50 Cent des Verkaufspreises von jedem Brot gingen an die Schule, die mit dem Spendengeld ein Kinderheim mit Schule in Haiti unterstützt.

 
mehr...

Platzhalter Pubertät
Am 02.04.2019: Elternkurs "Abenteuer Pubertät" - noch Plätze frei

„Die Sichtweise auf meinen Sohn hat sich positiv geändert. Ich habe im Kurs viele neue Impulse bekommen, die die Beziehung zu meinen Kindern verbessert hat.“ So lautet das Fazit einer Teilnehmerin eines Kurses der Familien- und Erziehungsberatungsstelle der Städte Bad Honnef und Königswinter zum Thema "Abenteuer Pubertät".

 
mehr...

Martin Maus kam ins Bad Honnef Rathaus und tauschte bei Petra Grebing (Verbraucherzentrale NRW) und Thorsten Schmidt (Energieagentur Rhein-Sieg) sein altes Leuchtmittel gegen sparsame LED.
Lupe

Erneut erfolgreicher Lampentausch im Bad Honnefer Rathaus

Noch mehr Bad Honnefer sparen Strom mit neuen LED-Lampen: Nach dem erfolgreichen Auftakt im November 2018 wiederholten die Stadt Bad Honnef, die Energieagentur Rhein-Sieg und die Verbraucherzentrale NRW Mitte Februar 2019 die LED-Lampentauschaktion. „Die neuen Bezeichnungen sind so verwirrend, ich weiß gar nicht, wie hell die neue Lampe wird“, berichtete eine der ersten Besucherinnen, während sie eine 60 W Glühlampe gegen eine energieeffiziente LED-Lampe eintauschte.

 
mehr...

Europawahl 2019: Die Stadt Bad Honnef wirbt um Wahlhelferinnen und Wahlhelfer

Für die Europawahl am 26. Mai 2019 sucht die Stadt Bad Honnef Wahlhelferinnen und Wahlhelfer. Nur mit einer ausreichenden Anzahl von Bürgerinnen und Bürgern, die sich als Wahlhelferinnen und Wahlhelfer zur Verfügung stellen, kann die Wahl durchgeführt werden.

Denn ebenso wie bei Kommunal- oder Bundestagswahlen kommt es auch bei der Europawahl auf Menschen an, die sich bereit erklären, für den reibungslosen Ablauf der Wahl zu sorgen, zu dem auch die Auszählung der Stimmen in den Wahllokalen und Briefwahlvorständen gehört.

Die ehrenamtliche Tätigkeit wird mit einer Entschädigung in Höhe von 38 Euro für den Wahlvorstand und in Höhe von 28 Euro für die Beisitzerinnen und Beisitzer entlohnt

 
mehr...

Platzhalter Marte-Meo-Gruppe
Am 26.03.2019: Marte-Meo-Gruppe für Eltern mit Babys und Kleinkindern

Die Familien- und Erziehungsberatungsstelle der Städte Bad Honnef und Königswinter bietet ab März einen neuen Kurs für Eltern mit Babys und Kleinkindern an.

 
mehr...

2. Fachtagung Netzwerk
Lupe

Zweiter Fachtag des Netzwerks „Tagespflege und KiTa in Kooperation“

Die Fortbildungsreihe „Kinderschutz und Kindeswohl“ für die Mitglieder des Netzwerk „Tagepflege und KiTa in Kooperation“ wurde nach einem erfolgreichen Start im vergangenen Jahr jetzt fortgesetzt. Dieses Mal informierten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über das Angebot der Familien- und Erziehungsberatungsstelle der Städte Bad Honnef und Königswinter.

 
mehr...